wpd83fc78b.png
wp19b4f852.png
wpf302c092.png
wpf859f9f4.png
wpfe73ab40.png
wp02fe1dc0_4e.jpg
wpfffa3b04.png
wpc234f56b_0f.jpg
wpda01367c.jpg
wpf8359535_0f.jpg
wp6def216d_0f.jpg
wp7d3ca49f_0f.jpg
wp0af202b9_0f.jpg
wpdc44065c.png
wp8bed4374.png
wpb8430ac3_0f.jpg
wp9bdc5933.png
wp356ee70d_0f.jpg
wp9e2a794a.png
wpd499c569.png

Viele Dekorieren Ihr Wohnzimmer vorzugsweise mit Erinnerungstücken oder auch Möbel und Gegenständen, die an Aussehen oder Stil eine Erinnerung an z.B die eigene Kindheit wiedergeben. So erklären sich auch die zahlosen Retrowellen, die immer wieder auf den Konsumenten losgelassen werden. Im Vordergrund der Wohnzimmerdekoration steht natürlich die Förderung des eigenen Wohlbefindens. Nüchterne, technisch geprägte Einrichtung ist zwar oft zweckmäßig, aber nach einiger Zeit hat man sich abgesehen und ohne emotionale Blickfänge kommt schnell Ernüchterung auf. Auch die orientalische Variante ist groß im Kommen. Dazu kann man unter anderem günstig zu beschaffende Textilien benutzen, zum Beispiel Mandaladecken, die oft schon für kleines Geld zu haben sind und als Überwurf für ein Sofa oder eine Matratze oder auch als Wandbehang dienen können. Für ein gemütliches Ambiente für Nase, Ohren und Augen empfiehlt sich eine fröhlich blubbernde Shisha oder auch mehrere abwechslungsreiche Exemplare der Orientalischen Wasserpfeife.

 

 

wpb4cc010a.png
wp596df04d.png
wp3a6f9cea.png
wp31cb6914.png
wp4bc3dca2.png
wp6c16df3b.png
wpc16ee8c4.png
wpc9798b3f.png
wp43d2b2fe.png
wp5350b4c8.png
wp3a1dc3c2.png
wp638fa401.png
wp545510b5.png
wp7238b7ae.png
wpe48a70b5.png
wpd7e72654.png
wp5704169f_0f.jpg
wp84d4eb5f.png
wpd4deb086.png
wp9af931c2.png
wp5faa2fd1.png
wp790dbbc7.png
wp41bf9719.png